Dienstag, 20. September 2016

Einschulungskleid auf dem letzten Drücker

Unsere zweite -und somit letzte- Einschulung liegt nun schon drei Wochen zurück und allmählich wächst Gras über die Hektik der letzten Stunden vor dem großen Termin. Hektik, die ich mir selbst eingebrockt hatte!
 
 
Meine Tochter hatte sich zu ihrem großen Tag ein Kleid von mir gewünscht. Leider nicht irgendeins, sonder ein High-Low-Dress oder auch Vokuhila-Kleid. Ich persönlich mag die ja nicht so gern, aber wollte ihr schon ihren Wunsch erfüllen. Beim Kleiderschweden gab es diese Kleider erst ab 134, so dass ich auf jeden Fall nähen musste. Einen Schnitt hatte ich nicht, aber zumindest eine Stoffvorstellung. Chiffon sollte es sein. Durch die Stoffmusterbestellung hatte ich auch schnell den richtigen Stoff –passend zum Schulranzen. Dann nach der Stoffbestellung kam erst mal gar nix. Dann nähe ich insgesamt 3 Oberteile, die alle nicht meinen Vorstellungen entsprachen bzw nicht mit dem gewünschten Schnitt einhergingen. Also saß ich in der Donnerstagnacht völlig deprimiert vor meinen Maschinen und betrauerte meine fehlende Kreativität.
 
Auf Rat meines Mannes sind wir den Tag vor der Einschulung dann noch los in die Stadt, um ein Kleid zu kaufen. Irgendwie waren jedoch alle Kleider aus den Läden verschwunden, einen Wintermantel hätte ich sofort gefunden! Das Kind hatte sich dann doch noch ein Kleid ausgesucht, das ich zwar ganz hübsch fand aber für eine Einschulung nicht festlich genug.
 
Inzwischen waren wir vom Vokuhila-Kleid weg, denn das gab es nirgends mehr, so dass ich in der Nacht vor der Einschulung doch noch ein Chiffonkleid nähte. Eins nach meinen Vorstellungen. Am nächsten Tag war das Kind mega glücklich und zog liebend gern das genähte Kleid an, die große Tochter profitierte auch, denn sie bekam das neue gekaufte Kleid…
 
Es war eine wunderbare und vor allem entspannte Einschulungsfeier mit einer wahnsinnig stolzen Erstklässlerin und einer ebenso stolzen großen Schwester.
 
im Überblick:
 
Schnittmuster: eigener

Material: Chiffon bestellt bei Stoffe.de
 
 

Euch einen schönen Dienstag!
* JuNE *

Kommentare:

  1. Ganz tolles Kleid, aber auch die Schuhe...wirklich schick!
    Schöne Schulzeit,
    Lee

    AntwortenLöschen
  2. Tolles Kleid, tja, Mama weiss halt was gut fürs Kind ist, die Schuhe sind mir auch gleich positiv aufgefallen.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Petra, das ist lieb von dir! LG, Julia

      Löschen
  3. Sehr süßes Outfit für den ersten Schultag! <3

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen