Donnerstag, 25. August 2016

Ungeduld ist keine Tugend oder #nähmob3

Heute mal ein kurzer Post, bei dem mein neues Kleid leider nicht gebührend herüber kommt, aber ich habe einfach nicht mehr Bilder. Mitmachen beim neusten Nähmob möchte ich aber trotzdem. Deshalb diese Fotos von mir, meinem Kleid, meiner Sonnenbrille und EIS!



Übers Kleid erzähle ich dann eben etwas und ihr könnt es euch vielleicht vorstellen ;-)

Genäht habe ich mein Kleid nach einem Ottobre-Schnitt. Das Kleid habe ich schon mal genäht und hier gezeigt. Allerdings hatte ich damals das Oberteil wegen meines langen Oberkörpers um einige Zentimeter verlängert (12 cm oder so?). Das war dann doch irgendwie etwas zu lang. Dieses Mal bin ich nach Schnittmuster vorgegangen und finde das Oberteil zu kurz. Zumindest sitzt meine Taille tiefer. ABER nun wirken (vielleicht) meine Beine länger. ;-)


Die Armbündchen sind faule Bündchen wie ich es von muckelies 20 Minuten-Shirts gelernt habe und beim Ausschnitt habe ich mit Belegen gearbeitet. Beim Zuschneiden des tollen Stoffes ist mir leider ein megadummer Fehler passiert. Eigentlich hatte ich mit 1,5 m genug Stoff, hatte mich beim Zuschneiden so gefreut, dass noch Stoff für eine Leggings meiner Großen herausspringen würde. Hab die auch gleich voller Eifer ausgeschnitten und dann gemerkt, dass das Vorderteil noch nicht zugeschnitten war. Ich Vollpfosten. Tja, nun ist das Vorderteil halt zweigeteilt. Bei uns würde man sagen: Von Ticktacken kümmt Pojacken! (keine Ahnung, ob ich es richtig geschrieben habe!)

Aber ich trage mein Kleid trotzdem gern und trotz des nicht ganz so tollen Sommers relativ häufig bei diesem tollen Wetterchen momentan passt es perfekt!
 

im Überblick:
Schnittmuster: Modell 12 aus der Ottobre 2/2014
Stoff: Electric Affairs gekauft bei Majox
verlinkt mit: RUMS

Euch allen einen schönen Donnerstag! Bis bald,
* JuNE*


1 Kommentar:

  1. Hey June,
    dein Kleid sieht super aus! Ich finde das zweigeteilte Vorderteil fällt überhaupt nicht auf, wenn ja dann nicht negativ!
    Lustige Eisidee hattest du da... ;-)
    Liebe Grüße Julia

    AntwortenLöschen