Donnerstag, 28. Juli 2016

lässiges Urlaubsoutfit

Nur noch wenige Stunden bis zu unserem Urlaub! Deshalb noch schnell ein Lebenszeichen von mir. Mit Bildern von meinem neuen Lieblingsstück aus meinem Schrank.
Dass ich weite Hosen liebe, ist wohl dem einen oder anderen Leser meiner Seite bekannt. Deshalb verwundert es wohl nicht, dass auch ich nun eine Perfekte von Liael besitze. Bewundert habe ich die Hose schon immer, die sie ja anfangs immer nur für sich genäht hat, aber als dann der Schnitt für alle kam und ich die Designbeispiele gesehen habe, habe ich nicht lang gezögert und das eBook gekauft.
Nun wollte ich den Schnitt aber erst einmal für mich ausprobieren. Dafür braucht es aber 2m Stoff! Also habe ich erst einmal Gabardine verwendet. Diesen Allrounder gibt es ja für 2 Euro den Meter auf dem Stoffmarkt in etlichen Farben. Der Tragekomfort ist jetzt nicht das non plus ultra, aber der Stoff ist knitterarm und fällt ganz schön. Leider waren es keine 2 Meter Stoff mehr, so dass ich ein wenig stückeln musste. Habe eine schräge Naht vorn gewählt. Hätte es aber gar nicht gebraucht, da man es eh nicht sieht.
Die Fotos hat mein Mann nach einer kleinen Stippvisite am Strand geschossen. Direkt am Wasser ging es leider nicht, da die Sonne schon sehr tief stand. Also ein schattiges Plätzchen gesucht.

Ich persönlich hätte so fotografiert, dass kein orangefarbener Container im Hintergrund steht. Aber egal. Ich bin ja zu sehen ;-)
 

 

 

hier noch mal im Überblick das Wichtigste:
Schnitt: die Perfekte von liael
Top von muckelie
Material: Gabardine und Sternenjersey vom Stoffmarkt
verlinkt mit: RUMS

 
 
Alles Liebe!
 
* JuNE *

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen