Mittwoch, 22. Juni 2016

Mini 20 Minuten Shirt im Mohnfeld

Wir Nordostdeutschen dürfen uns momentan nicht über das Wetter beschweren. Ganz im Gegenteil, wir hatten schon richtig tolle Sommertage. Bald soll es wieder richtig heiß werden und dann trau ich mich vielleicht auch endlich anbaden...
Zu unserem Fotoshooting vom neuen Muckelie Schnitt. Das Mini-20-Minuten Shirt hat es naturlich geregnet. Na gut genieselt. Aber das hat uns nicht aufgehalten, zu dem tollen Mohnfeld im Nachbarort zu fahren. Eigentlich war ja ein Bild am Strand mit FlipFlops -passend zum Shirt-Spruch- geplant. Aber in Gummistiefeln geht es auch.
 

Genäht habe ich eine 134 für das 1,30 m große Kind. Es fällt also größengerecht aus. Allerdings musste ich es nach Tochters Wunsch kürzen... bestimmt 4 cm.
Das Shirt lässt sich in seiner Basicversion sehr schnell nähen. Auch das Zuschneiden geht relativ fix... Nur zwei Teile und der Beleg.
 
Dieses Shirt hier ist noch mit einem Reißverschluss im Rücken versehen - Erklärung ist natürlich ganz wunderbar im eBook enthalten.  

Wir lieben das neue Shirt. Es ist schlicht und dennoch besonders. So mögen wir das;-) 
 
hier noch mal im Überblick das Wichtigste:
Material: Blockstreifenjersey von Swafing, gekauft bei Mira in Rostock
Plotterspruch gekauft im Silhouette Shop
verlinkt mit: AWS


Ich wünsche euch allen einen wunderschönen Mittwoch!
 
* JuNE * 

PS: Vielen Dank für eure lieben Kommentare zu meinen 20 Minuten Shirts sowie eure rege Teilnahme am Gewinnspiel. Ich habe mich sehr gefreut. Gewonnen hat das eBook im Übrigen: Rahel Holderegger. Herzlichen Glückwunsch!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen